Tuesday, October 4th, 2022

Warum brauchen Sie Molkenprotein?

Molkeprotein ist ein Sportergänzungsmittel aus natürlichen Inhaltsstoffen. Wird von Sportlern zum Muskelaufbau und zum Trocknen verwendet. Aufgrund seiner Wirksamkeit in Sport und Medizin an Popularität gewonnen. Das Proteinpräparat ist reines Protein, hochverdaulich und verursacht keine Allergien. Natürlich verwenden viele Menschen Fettverbrenner zur schnellen Gewichtsabnahme, aber Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel zur Fettverbrennung liefern nicht immer das gewünschte Ergebnis. Es gibt einen großen Unterschied zwischen Nahrungsergänzungsmitteln, nicht nur in Bezug auf die Wirksamkeit, sondern auch in Bezug auf die Sicherheit. Protein ist ein für den Körper übliches Element, das keine Nebenwirkungen verursacht.

Fettverbrennungsmischungen werden zusätzlich zu Fett die Muskeln los, was für Sportler unerwünscht ist. Aus diesem Grund werden Protein-Shakes vor oder nach dem Training verwendet. Dies ermöglicht es Ihnen, den Körper mit Protein zu sättigen, um das volle Muskelwachstum und die Sättigung des Körpers mit Energie zu erreichen. Es gibt Unmengen von Angeboten in Sportgeschäften, aber nicht alle Arten von Molkenprotein sind für den einen oder anderen Zweck geeignet. Um alle Nuancen zu verstehen, müssen Sie sich mit ihnen vertraut machen.

Molkeprotein: Nutzen und Schaden für den Körper

Im Sport wird eine Vielzahl komplexer Mittel eingesetzt, um die körperliche Leistungsfähigkeit zu verbessern und die Muskelmasse zu erhöhen. Molkeprotein wird aus Molke hergestellt, die bei der Milchproduktion übrig bleibt. Sportler wissen aus erster Hand, wie viel Nutzen eine Ergänzung bringen kann.

Für Neulinge ist es sehr schwierig zu verstehen, wie Protein für den Sport von Vorteil sein kann. Um Antworten auf alle Fragen zu Proteinmischungen zu erhalten, müssen Sie alle positiven Eigenschaften der Anwendung berücksichtigen:

  • sättigt den Körper mit einer ausreichenden Menge an Protein für seine normale Funktion;
  • verbessert die Leistung, verringert das Ermüdungsgefühl;
  • erhöht das Energiepotential;
  • reduziert den Hunger, fördert den Gewichtsverlust;
  • verbessert die Funktion des Magen-Darm-Trakts;
  • normalisiert die Stimmung aufgrund des Wohlbefindens und der Trainingsproduktivität;
  • schützt den Körper vor negativen äußeren Reizen;
  • wirkt auf den Stoffwechsel und beschleunigt die Stoffwechselprozesse;
  • senkt den Blutdruck.

Eine Portion Molkenprotein enthält bis zu 40 g Protein. Für einen Sportler mit einem Gewicht von 100 kg müssen Sie bis zu 200 g Protein verwenden. Wenn die Dosierung von einem Spezialisten nach den Parametern des Körpers ausgewählt wird, wirkt sie sich nicht auf die Leber aus, es treten keine schwerwiegenden Nebenwirkungen auf. Die Dosierung wird vom Arzt für jede Person individuell ausgewählt, abhängig von den physikalischen Parametern, der Gesundheit und dem Zweck.

Whey Protein Supplement Content

wie man Molkenprotein wählt

Nützliches Molkenprotein wird unter Verwendung einer speziellen Technologie aus Molke hergestellt, die ein Nebenprodukt bei der Herstellung von Käse und anderen Milchprodukten ist. Die Herstellung erfolgt schrittweise. Bevor die flüssige Masse in eine trockene Mischung umgewandelt wird, wird Fett daraus entfernt, um ein fettfreies Additiv zu erhalten. Nach diesem Verfahren wird die flüssige Basis unter Verwendung eines Querstromluftstroms zum Trocknen geschickt. Der letzte Schritt ist die Filtration aus unnötigen kleinen Rückständen. Das Ergebnis ist ein fast reines Protein. Vor dem Verpacken wird das Pulver aromatisiert, um einen angenehmen Duft zu erzielen.

Es ist wichtig, die Basis der Gemische zu kennen, bevor Sie ein Additiv auswählen. Typischerweise sollte Molkenprotein nur drei Substanzen enthalten:

  • Milch Zucker;
  • Mineralien, die für den Körper nützlich sind;
  • reines Protein.

Viele Hersteller sind knifflig und senken mithilfe zusätzlicher Komponenten die Produktkosten. Es ist wichtig, vor dem Kauf auf die Zusammensetzung zu achten. Sie müssen auch die Arten von Proteinen verstehen, um die effektivste Option zu verwenden, um Ihr Ziel zu erreichen:

  1. Proteinkonzentrat. Aufgrund der großen Menge an Laktose ist es nicht für jeden geeignet, da es Verdauungsstörungen verursachen kann. Neben reinem Protein enthält die Zusammensetzung eine geringe Menge Fett und Cholesterin. Von den Vorteilen ist ein guter Milchgeschmack während des Muskelaufbaus wirksam.
  2. Isolieren. Eine verfeinerte Form von Protein, das bis zu 90% Protein enthält. Besser resorbiert, verursacht selten Essstörungen. Es ist eine vielseitige Ergänzung für Muskelaufbau und Gewichtsverlust. Geeignet für Sportler, die die Trocknungsphase durchlaufen. Ermöglicht es Ihnen, überschüssiges Fett zu entfernen und den gewonnenen Muskel zu erhalten.
  3. Hydrolysieren. Laktosefreies Molkenprotein ist die beste Option für Sportler, die sperrige Muskeln suchen. Aufgrund des maximalen Reinigungsgrades ist es frei von Fetten, Cholesterin und Laktose. Absorbiert durch schnell ansteigende Blutzuckerkonzentration. Verursacht keine Nebenwirkungen in Form einer allergischen Reaktion. Es wird nicht zur Gewichtsreduktion angewendet, da es den Blutzuckerspiegel beeinflussen kann.

Wie man Molkenprotein wählt

 

Der Markt für Sporternährung und Pharmakologie bietet viele Möglichkeiten zur Steigerung der Muskelmasse (Steroide, Proteinmischungen, Wachstumshormon). Es ist sehr schwierig, aus dieser Sorte eine anständige und sichere Option zu wählen. Molkeprotein ist die beste Lösung für Sportler und Bastler, die erfolgreich sein und ihre eigene Gesundheit erhalten möchten. Selbst wenn ein Athlet beschließt, Proteinmischungen für sich selbst zu verwenden, müssen Sie auf die richtige Auswahl des Proteins achten, um die Leistung wirklich zu steigern:

vorteilhafte Eigenschaften von Molkenprotein

  1. Marke. Achten Sie beim Kauf auf die Marke. Selbstachtung bringt nur hochwertige Sporternährung hervor. Vertrauen Sie wenig bekannten Herstellern und Anzeigen nicht. Wenn Sie nicht wissen, welche Marke besser ist, fragen Sie einen Trainer oder analysieren Sie die Informationen in Informationsquellen.
  2. Verpackung. Wählen Sie eine Mischung in Gläsern, damit das Protein besser gespeichert wird und seine Eigenschaften nicht verliert.
  3. Struktur. Es ist wichtig, auf die Zusammensetzung zu achten, die mindestens 40% Protein enthalten muss. Wenn die Zusammensetzung mehr Fette und Kohlenhydrate enthält, überspringen Sie den Kauf. Die beste Option wäre, eine Mischung aus Proteingehalt zu kaufen, die 85 g Protein pro 100 g Produkt entspricht.
  4. Reinigungsmethode. Ehrliche Hersteller geben auf der Verpackung an, wie das Protein gereinigt wurde. Bevorzugen Sie ein mechanisch raffiniertes Produkt, vermeiden Sie chemisch raffiniertes Protein.
  5. Gefährliche Inhaltsstoffe. Es ist wichtig, dass die Ergänzung zusätzlich zu Protein keine Bestandteile wie Asparam, Treibmittel und Verdickungsmittel enthält. Solche Inhaltsstoffe können den Körper schädigen und bei ständigem Gebrauch den Zustand und die Gesundheit verschlechtern.
  6. Haltbarkeit. Sie sollten keine Lebensmittel kaufen, wenn das Verfallsdatum bereits abgelaufen ist. Während der vom Hersteller angegebenen Zeit kann die Mischung ihre grundlegenden Eigenschaften verlieren.
  7. Preis. Der Hauptindikator für die Marken-Sporternährung sind die Kosten. Umgehen Sie billige Optionen, wahrscheinlich wird es unmöglich sein, Ergebnisse daraus zu erzielen.

In Almaty können Sie Molkenprotein zum besten Preis kaufen. Unser Geschäft arbeitet direkt mit dem Hersteller zusammen und garantiert die Qualität und Originalität der Ware. Wir freuen uns, eine breite Palette und nur vertrauenswürdige Hersteller anbieten zu können.

Protein zur Gewichtsreduktion

Menschen, die abnehmen wollen, müssen nicht nur Sporternährung einnehmen, sondern auch eine Reihe komplexer Maßnahmen durchführen. Molkeprotein zur Gewichtsreduktion wird zu einem unersetzlichen Helfer, da es schnell resorbiert wird und selten Essstörungen verursacht. Sie können gute und schnelle Ergebnisse erzielen, wenn Sie mit der Einnahme von Isolat beginnen. Molkeprotein für Frauen dieses Typs hat hohe positive Eigenschaften. Es enthält 90% Protein, während es keine Fette, Laktose und Kohlenhydrate gibt.

Reines Protein wird den Hunger stillen und Ihnen helfen, eine starre Diät zu überwinden. Für diejenigen, die unbedingt abnehmen möchten und schwer genug sind, können Sie ein Sport-Serum-Präparat mit pharmakologischen Medikamenten wie Sibutramin kombinieren. Die Wirkung beider Mittel ermöglicht es Ihnen, zusätzliche Pfunde in kürzester Zeit loszuwerden.

Molkeprotein und intensives Training

Profisportler verbringen den größten Teil ihres Lebens im Fitnessstudio. Während eines mehrstündigen Trainings verliert der Körper an Kraft, eine große Menge an Substanzen. Molkeprotein für den Muskelaufbau ermöglicht nicht nur den Muskelaufbau, sondern verringert auch die Wahrscheinlichkeit eines Muskelabbaus nach intensiven Trainingseinheiten. Die Ergänzung wird normalerweise 30 Minuten vor dem Training verwendet, um die Energie zu erhöhen, und auch nach dem Training, um den Körper schnell zu erholen.

Die Konsistenz des Empfangs verbessert die Leistung eines Athleten um ein Vielfaches. Die meisten Athleten verwenden Protein speziell, um während der Trocknungszeit an Masse zu gewinnen und das bereits vorhandene Ergebnis beizubehalten. Natürlich können Sie mit Hilfe von Protein nicht bis zu 15 kg Muskeln aufbauen, aber um die Wirkung von mehreren Kilogramm zu erzielen, ist dies eine gute Option. Für Sportler, die den schnellstmöglichen Muskelaufbau erzielen möchten, sind ernstere Medikamente wie Turinabol erforderlich. Trotz zahlreicher Widersprüche und Verbote werden Steroide immer noch in fast allen Sportarten eingesetzt, in denen Geschwindigkeit, Muskeln und Ausdauer erforderlich sind. Molkeprotein in Kombination mit der Farm verbessert schnell und ohne Gesundheitsschäden die Leistung und hält sie lange.

Verwendung von Molkenprotein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.