Friday, May 27th, 2022

TRX in Fitness: Was ist das?

Die Fitnessbranche boomt und bietet neue Workouts für Menschen mit unterschiedlichem sportlichem Hintergrund. In unserem heutigen Artikel werden wir über einen dieser Bereiche sprechen. Finden Sie heraus, was es ist: TRX-Training in Fitness, was sind die Merkmale des „TRX“ -Schleifentrainings und wer für diesen Sport geeignet ist.

TRX-Training: Was ist das?

Diese Art der Ausbildung hat eine interessante Entstehungsgeschichte. Und es ist mit den amerikanischen Spezialeinheiten verbunden. In den späten 1990er Jahren entwickelte Marine Randy Hetrick in den USA ein neues Geschäft, um fit zu bleiben. Sein besonderer Auftrag wurde ständig verschoben und es gab keinen Platz für eine Berufsausbildung.

Um in Form zu bleiben, warf Randy einen Kimonogürtel über die Tür und begann mit seinem eigenen Gewicht zu trainieren. Bald darauf verbesserte Hetrick das System durch die Einführung eines dehnbaren Nylon-Fallschirm-Stirnbandes. Die Spetsnaz-Abteilung, zu der auch ein Mann gehörte, nahm diese Neuerung gerne an. Aber diese Formation erschien nach etwa 20 Jahren gemeinfrei.

Heute ist TRX das Sportgerät, das Sie für das Körpergewichtstraining benötigen. Die Ausrüstung besteht aus zwei kombinierten Gurten, die in einer bestimmten Höhe befestigt werden müssen. Zu Beginn des Unterrichts werden die Gurte auf einer festen Basis befestigt, die Hände oder Füße werden in die Ringe eingeführt (abhängig von dem Körperteil, der trainiert wird) und die Übungen werden in einem hängenden Zustand durchgeführt. Mit anderen Worten, „TRX“ ist ein unterbrochenes Training.

TRX oder Total Body Resistance ist kein generischer Name für eine Fitnessadresse, sondern der Name des Unternehmens, das erstmals die Herstellung von Loops für normale Benutzer gestartet hat. Der Name wurde später ein bekannter Name und gab dem suspendierten Trainingstyp seinen Namen.

TRX-Klassen: Was ist das?

Mit aufgehängten Geräten können Sie verschiedene Arten von Lasten gleichzeitig handhaben. Dazu gehören Aerobic-, Kraft-, Funktions- und statische Workouts sowie Stretching-Aktivitäten. Aufgrund der instabilen Position des Körpers, die vom Zyklus abhängt, nutzt eine Person nicht nur die äußeren Muskeln, sondern auch das notwendige Muskelgewebe, um die Position zu stabilisieren.

Dieses Training ermöglicht Ihnen:

  • den ganzen Körper pumpen;
  • Muskeltonus;
  • die Haltung verbessern;
  • die Wirbelsäule stärken;
  • abnehmen.

Viele Fitnesscenter haben TRX bereits in ihr Programm aufgenommen. Einige Clubs bieten Gruppenunterricht für Besucher an, während andere Einzelunterricht anbieten. Sie können ohne zusätzliche Kosten diejenige auswählen, die am besten zu Ihnen passt. Unser Service hilft Ihnen dabei. Damit ist es nicht erforderlich, in jedem Zimmer ein Abonnement zu kaufen.

Sie müssen lediglich das am besten geeignete Fitnessstudio in der Adresse auswählen und eine Lektion buchen. Die Kosten für einen Besuch beginnen bei 250 Rubel. Sie müssen nichts im Voraus bezahlen. Alle Berechnungen werden direkt im Club durchgeführt.

Sie können dann anhand Ihres Standorts und Ihrer Aktivitäten den für Sie am besten geeigneten Raum auswählen. Bei uns können Sie in verschiedene Clubs gehen, aber in eine Richtung, und den auswählen, in dem Sie sich wohl fühlen. Und das alles, ohne ein Abonnement erwerben zu müssen.