Friday, May 27th, 2022

Muskelmasse aufbauen: die Hauptschritte

Damit Muskeln an Masse gewinnen können, muss man verstehen, dass dieser Prozess in einer bestimmten Reihenfolge stattfindet. Wenn Sie jeden Schritt genau befolgen, wird das Ergebnis nicht lange auf sich warten lassen:
  1. Zu Beginn des Trainings sollten Sie sofort Vitamine, Aminosäuren und Spurenelemente einnehmen.
  2. Darüber hinaus nehmen sie eine Vielzahl spezialisierter Nahrungsergänzungsmittel in ihre reguläre Ernährung auf und ergänzen Hauptgerichte mit Eiweiß.
  3. Fangen Sie an, Gewinner zu trinken. Dies sollte schrittweise erfolgen. Zuerst verbrauchen sie eine Mischung mit einer geringen Proteinkonzentration und erhöhen sie dann.
  4. Nach drei Monaten werden die Gewinner durch Kohlenhydrate und Eiweiß ersetzt.
  5. Sobald Sie festgestellt haben, dass Ihre Muskelmasse erheblich zugenommen hat, sollten Sie mit der Verwendung von Fettverbrennern beginnen. Sie werden über einen Zeitraum von mehreren Wochen eingenommen.

Es wird empfohlen zu überprüfen, ob der Körper genügend Nährstoffe und Nährstoffe hat. Dazu müssen Tests durchgeführt werden. Auf diese Weise können Sie die Ernährung rechtzeitig regulieren.

Tipps für erfahrene Bodybuilder, um Muskelmasse zu gewinnen

Tipps von erfahrenen Bodybuildern

Erfahrene Bodybuilder verfügen über umfangreiche Erfahrung im Muskelaufbau. Wenn wir die Ratschläge analysieren, die sie geben, ist der Erfolg beim Erreichen des Ziels des Athleten, gute Muskelmasse zu erreichen, wie folgt:

  1. Guten Appetit. Sie müssen viel essen, aber nicht alles. Eine richtig und kompetent konzipierte Strategie zur Steigerung der Muskelmasse besteht darin, dass viel mehr gegessen werden muss, als ein Sportler tagsüber verbrauchen kann, selbst wenn berücksichtigt wird, dass eine bestimmte Menge an Kalorien im normalen Stoffwechsel verbraucht wird.
  2. Bessere Übung. Für das Training ist es ratsam, nur diejenigen auszuwählen, die sich als positiv erwiesen haben und echte Ergebnisse liefern: Kreuzheben, Kniebeugen, Bankdrücken und Langhantel-Locken.
  3. Fortschritt. Es wird nicht empfohlen, lange bei einem Gewicht zu bleiben, wenn Sie es erhöhen müssen. Sie sollten immer danach streben, die gewünschte Masse zu erreichen, viel Sport treiben und viel essen.
  4. Seien Sie vorsichtig beim Heben von Gewichten. Um sich nicht zu verletzen und Ihren Körper nicht zu verletzen, müssen Sie nur das Gewicht nehmen, das Sie wirklich tun können. Andernfalls kann es mehrere Monate lang fehlschlagen.
  5. Volle und gute Ruhe. Mangelnde Erholung verlangsamt den Massengewinnungsprozess. Der Körper sollte immer gut ruhen, Schlaf ist besonders hilfreich.
  6. Entspannen Sie sich nicht, arbeiten Sie am Training. Sie dürfen sich nicht verwöhnen. Im Fitnessstudio muss man hart und hart arbeiten. Die Pausen zwischen den einzelnen Sätzen sollten drei Minuten nicht überschreiten. Dies reicht aus, um Kraft für den nächsten Satz zu gewinnen. Um mit dem Training zu beginnen, müssen Sie bereit sein für fruchtbares und effektives Training.

Das Befolgen dieser Richtlinien hilft dabei, das Ziel und den Erfolg des Athleten zu erreichen. Die Hauptsache ist, Motivation und Begierde zu haben.

7 Voraussetzungen für den Muskelaufbau im Fitnessstudio

Um Muskelmasse aufzubauen, müssen Sie daher die folgenden wichtigen Punkte beachten:

  • Training bestimmt nur teilweise den Erfolg;
  • eine ausgewogene Ernährung ist erforderlich;
  • Sie können Ihre Gesundheit bei der Verfolgung eines Ziels nicht vernachlässigen.
  • Erholung und Ruhe sind ein wesentlicher Bestandteil des Muskelaufbaus;
  • Sei niemals faul während des Trainings.

Wenn diese Punkte erreicht sind, ist das Ergebnis garantiert.