Friday, May 27th, 2022

DAS KOMPRESSIONSZAHNRAD ​​FUNKTIONIERT, WENN SIE ES RICHTIG VERWENDEN

DAS KOMPRESSIONSZAHNRAD ​​FUNKTIONIERT, WENN SIE ES RICHTIG VERWENDEN

Egal, ob Sie im Fitnessstudio oder auf den Laufstrecken sind, es ist wahrscheinlicher, dass Sie jemanden sehen, der eine Art Kompressionsausrüstung trägt. Von Socken bis zu Ärmeln und in jeder Farbe, die zu Ihrem Trainingsoutfit passt, haben sie einen Ruf, der Unterstützung, bessere Durchblutung und eine allgemeine Leistungssteigerung verspricht.

Full-body workout vs. split workout: Only one is worth your time - CNET

Obwohl Studien gezeigt haben, dass Kompressionsgeräte dazu beitragen können, den Energieverbrauch während des Trainings zu verbessern und die Wiederherstellungsbemühungen zu beschleunigen, ist die Art und Weise, wie Sie sie verwenden, genauso wichtig, wenn nicht sogar wichtiger. „Nicht alle Komprimierungen sind gleich“, sagt Fred Hernandez von PRO Compression. Es ist wichtig zu verstehen, wie Sie die Größe Ihrer Geräte messen und die richtigen Zeiten für deren Verwendung kennen. Um die größtmöglichen Vorteile zu erzielen, finden Sie hier alles, was Sie über Kompressionsverschleiß wissen müssen.

Der Gewinnfluss

Warum tragen Menschen Kompressionsgeräte? Die Gründe reichen vom Hinzufügen von Muskel- und Gelenkunterstützung während einer Trainingseinheit bis zur Linderung von Schmerzen nach dem Training. Und wenn Sie jemals DOMS (spät einsetzende Muskelkater) erlebt haben, wissen Sie aus erster Hand, wie stark Schmerzen sein können.

7 Day Morning Fitness Challenge

Die Steigerung der Kreislaufeffizienz durch die Manipulation Ihrer Arterien ist der Grund für alle Vorteile, die Sie bei dieser Unterstützung sehen. „Das Tolle an Kompressionsgeräten ist, dass jeder sie tragen und die Vorteile erleben kann“, sagt Robin Hodges, Sportphysiologe, LMT bei 89 & Ivy Massge Therapy in Bentonville, AR. Und bei regelmäßiger Anwendung erhalten Sie eine bessere Leistung im Fitnessstudio und eine schnellere Erholung. sogar die Menge der Milchsäureanhäufung reduzieren. Die Reduzierung von Schwellungen und Schmerzen sowie die Verbesserung der Durchblutung sind entscheidend, um Menschen dabei zu helfen, sich von anstrengenden Trainingsanstrengungen, Stehen oder Sitzen den ganzen Tag über, Verletzungen und Zuständen, die die Unterschenkel betreffen, zu erholen.

Krafttraining für Läufer: Werden Sie mit diesen 6 Gewichten der beste Läufer

Die Verwendung von Kompressionen während des Trainings erhöht die Durchblutung der jeweiligen Extremität, wodurch Ihre Muskeln während des Trainings mit Energie versorgt werden und Milchsäure aus Ihren Muskeln herausgefiltert wird. Diese Volumenvergrößerung unterstützt den Filtrationsprozess und führt daher zu einer schnelleren Rückgewinnung. Ganz zu schweigen davon, dass Kompressions-Beinmanschetten auch als Barriere gegen Hautabschürfungen wirken können, wenn bestimmte Bewegungen des Unterkörpers ausgeführt werden, wie z. B. Kreuzheben.

Es überrascht nicht, dass die Vorteile über das Fitnessstudio hinaus in die Belegschaft gehen, wo die Menschen den ganzen Tag auf den Beinen sind. „Kompressionsstrümpfe und -ärmel sind in der medizinischen Gemeinschaft sehr beliebt, einschließlich Krankenschwestern, Ärzten, Therapeuten und Technikern, die häufig 12 bis 14 Stunden oder länger arbeiten“, sagt Hernandez. Die zusätzliche Unterstützung von Kompressionsstrümpfen reduziert Schwellungen in Beinen und Füßen, unterstützt die Gelenke und hilft bei der Bekämpfung von Krampfadern.